Samstag, 6. Januar 2018

Feature "Spiel frei"

"Belarus Free Theatre" ist ein ungewöhnliches Theater. Zwischen London und Minsk, zwischen Skype und einer Garage, zwischen Spiel und der Wirklichkeit im autoritären Staat. Der Regisseur ist nach England geflüchtet, die Schauspieler leben in Belarus. Sie treten auf den besten Bühnen weltweit. New York TheaterNew York Times und Vulture haben die Stücke von "Belarus Free Theater" für die besten im Jahr 2017 erklärt. Währenddessen müssen sie in ihrer Heimat im Underground agieren. Ich habe Schauspieler Maryna, Sergej und Anastasia in der Probe-Garage in Minsk und Regisseur Nicolai Khalesin in London getroffen. Am 8. Januar wird das Feature "Spiel frei" im SWR 2 ausgestrahlt.

So viel kann ich schon mal verraten: Das Stück "Ein Herr hatte einen sprechenden Spatz" ist eins der beeindruckendsten, bedrückendsten und leckersten Theaterstücken, das ich je gesehen habe. Am besten hört mal selber rein!

Das Stück "Ein Herr hatte einen sprechenden Spatz": Wer ist Gast? Wer ist Schauspieler?

Keine Kommentare:

Kommentar posten